» » Vom Zeugnis zur Fiktion: Repräsentation von Lagerwirklichkeit und Shoah in der französischen Literatur nach 1945 (KZ - memoria scripta) (German Edition)

Vom Zeugnis zur Fiktion: Repräsentation von Lagerwirklichkeit und Shoah in der französischen Literatur nach 1945 (KZ - memoria scripta) (German Edition) epub

by Silke Segler-Meßner,Monika Neuhofer,Peter Kuon


Vom Zeugnis zur Fiktion: Repräsentation von Lagerwirklichkeit und Shoah in der französischen Literatur nach 1945 (KZ - memoria scripta) (German Edition) epub

ISBN: 3631541481

ISBN13: 978-3631541487

Author: Silke Segler-Meßner,Monika Neuhofer,Peter Kuon

Category: Literature and Fiction

Subcategory: History & Criticism

Language: German

Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (November 1, 2006)

Pages: 356 pages

ePUB book: 1400 kb

FB2 book: 1473 kb

Rating: 4.9

Votes: 460

Other Formats: doc mobi lrf lrf





Peter Kuon ist Professor für Romanische Philologie an der Universität Salzburg und Leiter der Interdisziplinären Forschungsgruppe KZ – memoria scripta

Peter Kuon ist Professor für Romanische Philologie an der Universität Salzburg und Leiter der Interdisziplinären Forschungsgruppe KZ – memoria scripta. Seine Forschungsgebiete sind KZ- und Shoah-Literatur, en, literarische Metamorphosen, Literatur und Landschaft sowie Intertextualität. Bibliographic Details. Title: Vom Zeugnis zur Fiktion: Repräsentation von. Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften Publication Date: 2006 Binding: Paperback Book Condition: Good

Vom Zeugnis Zur Fiktion book. Published November 1st 2006 by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften.

Vom Zeugnis Zur Fiktion book. Vom Zeugnis Zur Fiktion: Reprasentation Von Lagerwirklichkeit Und Shoah In Der Franzosischen Literatur Nach 1945 (Kz Memoria Scripta).

Report "Baumann Deutsche Literatur in Epochen". Please fill this form, we will try to respond as soon as possible. Please copy and paste this embed script to where you want to embed. 750x600 750x500 600x500 600x400.

Are you sure you want to remove Neue Weg zur franzo sischen Literatur from your list?

Are you sure you want to remove Neue Weg zur franzo sischen Literatur from your list? Neue Weg zur franzo sischen Literatur. Jahrhundert : ein Fu hrer fu r moderne Leser. 2nd ed. by M. von Wedderkop. Published 1912 by Verlag von Karl Curtius in Berlin.

Book digitized by Google from the library of the New York Public Library and uploaded to the Internet Archive by user tpb. "Begründet von O. von Gebhardt und A. von Harnack. Published: Leipzig : . Description based on: Bd. 139, published in 1992. Bd. 16-30 called also: Neue Folge, Bd.

48 MB·240 Downloads·German·New! - Geschichte des Westens zu schreiben

48 MB·240 Downloads·German·New! - Geschichte des Westens zu schreiben Deutsche Geschichte, B. - Deutsche Geschichte im hohen Mittelalter: Von der Mitte des 11. bis zum. 224 Pages·2003·1. 59 MB·153 Downloads·German·New!. Geschichte der Philosophie: Von den Anfängen bis zur Gegenwart und Östliches Denken. Von der Antike bis in die Gegenwart Von der Materialität der Seele. Beitrag zur Geschichte des Materialismus und Atheismus im. 200 Pages·1961·7. 82 MB·61 Downloads·German·New!.

Der Verlust der Geschichte in der Deutschen Literatur des Zwanzigsten Jahrhunderts. Authors and affiliations.

Sechzig Jahre nach der Befreiung der nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager ist das Gedächtnis von Shoah und Lager an einem Wendepunkt angelangt. Mit dem absehbaren Tod der letzten Überlebenden wird sich die Erinnerungskultur zwangsläufig verändern. An die Stelle der Abwesenden werden ihre Zeugnisse und deren Bearbeitungen in den unterschiedlichsten Medien treten. Der Band sucht der Diversität eines Archivs gerecht zu werden, das nicht in Zeugnisse und Fiktionen, erste und zweite Generation, vergessene und kanonische AutorInnen, Lager-Texte und Shoah-Texte auseinander dividiert, sondern als lebendige «Erinnerungslandschaft» rekonstruiert werden sollte. Die Beiträge thematisieren die Übergänge vom Zeugnis zur Fiktion in der französischen Literatur nach 1945.